Erklärung unseres Zirkelwappens

Nach unten

Erklärung unseres Zirkelwappens

Beitrag  Anrojoz am Sa Dez 22, 2007 5:41 am

Da sich schon viele, auch sicher die neuen Mitglieder gefragt haben, warum wir gerade dieses Wappen genommen haben wo das es doch noch viele andere schöne gibt hier die Erklärung:

Wir sind ja ein guter Zirkel und alles was ich jetzt hier schreibe, ist wahr und geschitlich überliefert:

Das Einhorn

Besondere Fähigkeiten

Angeblich können die Tränen des Einhorns Versteinerungen lösen. Es kann Tote zurück ins Leben holen. Und wer das Blut eines Einhorns trinkt wird angeblich unsterblich, führt aber von diesem Punkt an ein unglückliches und verfluchtes Leben.* In einigen Erzählungen heißt es auch, dass ein Einhorn ein karges und/oder verwüstetes Land wieder zum Blühen bringt, sobald es seine Grenzen überschreitet.

Lebensraum

Das Einhorn soll überwiegend als Einzelgänger in einem Wald leben, den es beschützt und behütet. Es heißt, dass in einem Einhornwald die Pflanzen und die Tiere größer und gesünder als in einem normalen Wald sind. In diesem Wald muss es angeblich einen kleinen See geben, in dem sich das zur Eitelkeit neigende Einhorn als Spiegelbild sehen kann. Es ist auch die Rede davon, dass in einem Einhornwald immer Frühling herrscht und das Einhorn unsterblich ist, solange es „seinen“ Wald nicht verlässt.

Seltener wird auch von Wassereinhörnern fabuliert, die angeblich in den Tiefen der Ozeane leben. Es sollen auch Einhörner in Höhlen gelebt haben.

Das Leben eines Einhorns

Die Geburt eines Einhorns („Einhornfohlen“) soll ein sehr seltenes Ereignis sein. Bei seiner Geburt soll ein Einhorn noch kein oder nur ein sehr kleines Horn haben. Bis ein Einhorn ausgewachsen ist, sollen zwischen 3 und 10 Jahre vergehen. Nach einer sehr langen Lernphase verlässt das Einhorn irgendwann den Wald seiner Mutter und sucht sich einen eigenen Wald. Dort soll es angeblich die ganze Zeit leben, mit Ausnahme von wenigen Treffen mit anderen Einhörnern. Nur äußerst selten soll es den Wald aus anderen Gründen verlassen. Es ist widersprüchlich beschrieben, ob Einhörner ewig leben oder nur sehr, sehr alt werden und irgendwann aufhören zu existieren.

Einhörner und Menschen

Einhörner sollen gegenüber Menschen sehr scheu sein. Dies käme daher, dass die Menschen aufgrund des kostbaren Horns Jagd auf Einhörner machen sollen. Es wird auch berichtet, dass nur Menschen, die an Einhörner glauben (oder solche, die reinen Herzens sind), sie auch erkennen können. Alle anderen sollen nur ein ganz gewöhnliches Pferd sehen. In letzter Zeit werden wieder vermehrt angeblich (nicht bestätigt) Einhörner gesichtet.

Einhörner und Jungfrauen

Es wird berichtet, dass Einhörner großes Vertrauen in Jungfrauen haben. So zeigen sie sich angeblich einer Jungfrau, wenn diese am Rande des Einhornwalds sitzt, legen ihren Kopf in den Schoß der Jungfrau und schlafen ein.

In vielen Darstellungen von der Jagd auf Einhörner wird diese Vertrautheit genutzt, um die Fabeltiere zu fangen. Eine Jungfrau wartet auf das Einhorn. Ist es eingeschlafen, treten die Jäger aus den Verstecken hervor.

Das Wesen der Einhörner

Einhörner gelten weiterhin noch, als ein sehr reines Wesen*. Und es ist auch ein sehr faires und gerechtes Wesen deswegen würde es nie einen Menschen angreifen weil es die Menschen ja nicht kennt und es somit sie nicht als Feinde ansieht deswegen ist es auch meistens so leicht sie zu fangen wenn mann mal eins findet (was nicht sehr leicht ist).

So das war die Erklärung warum gerade dieses Wappen, wie geschaffen für einen guten Zirkel.

_________________
Lasst das Licht erstrahlen, auf das es uns den Sieg bringt!!!
avatar
Anrojoz
Administrator
Administrator

Männlich
Anzahl der Beiträge : 160
Alter : 35
Ort : Ganthor Stadt Kalesch
Anmeldedatum : 05.11.07

Benutzerprofil anzeigen http://gdl-forum.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten